11. Zat

Austria Wien knallt im Derby gegen FAC 6 Tore raus und …

 

… und gewinnt zu Null! Immerhin gab es für den hohen Derbysieg und Sieg gegen den Tabellenführer 3 Heimtore retoure.

Im Knüllerspiel Neustadt – Steyr (5:0) bekamen die Neustädter noch 2 Heimtore ihrem Heimtorkonto gutgeschrieben,

etwas mehr, wenn auch nur ein Tor,  kann Tirol verbuchen. Goalkeeper, vor nicht allzu langer Zeit noch abstiegsgefährdet, fährt langsam aber sicher wieder zu seiner Höchstform auf und tastet sich zielstrebig gen Meisterschaftsplatz: Im Auswärtsspiel gegen Steyr (2:3) konnte er mit seiner Mannschaft eine Ungeschlagenen- und Siegesserie vollenden!

Den ersten(!!!) NMR der gesamten Saison hat sich Interim Huub von Villach eingefangen, ich hoffe, Huub can tut und ist beim nächsten Zat wieder dabei!

DENKT bitte auch an den Einsatz im Pokal!

Nächster Zat für beide Wettbewerbe ist am kommenden Sonntag, 02.08. um 24 Uhr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.