8. Zat

Ein Herbstmeister und ein Vorwurf …

 

Mit zwei Siegen in den letzten beiden Spielen vor der Sommerpause, konnte LASK Linz die Tabellenführung halten, gefolgt von Pölten und Wattens.

Ordentlich Tore rausgeschossen hat die WSG Wattens auswärts gegen Villach (1:5) am 16. Spieltag, und am letzten Spieltag der Hinrunde zuhause gegen Mattersburg (4:0).

Wir befinden uns jetzt sozusagen in der Halbzeit der Saison und noch ist nicht aller Tage Abend: da geht noch einiges! Also, nicht demotivieren lassen vom Staus Quo!

Manipulationsvorwurf: In eigener Sache

Nach dem vorigem (7.) Zat hat Manager OFC1901 seine Arbeit für den SV Ried niedergelegt und die Liga verlassen. 

OFC1901 hat mir Parteinahme vorgeworfen. Auslöser war das Spiel LASK Linz – gegen den SV Ried am 14. Spieltag, das 8:7 für Linz ausgegangen ist.

Inwiefern ich hier parteiisch geworden sollen sein, wollte OFC1901 auf meine schriftliche Anfrage nicht sagen. Stattdessen „antwortete“ der Manager kommentarlos mit einem aus der Ergebnisseite kopierten Ergebnis vom 8. Spieltag LASK – Mattersburg 3:2, und mit einem Ergebnis vom 10 Spieltag, LASK – Wattens 5:4.

Richtig. Das sind beides knappe Siege für LASK Linz. Aber was beweist das?

Ich kann natürlich den Unmut verstehen, wenn man 7 Tore raushaut und der Gegner ist so eiskalt, dem noch „eins draufzusetzen“. Ungewöhnlich ist das Setzverhalten bei LASK Linz aber nicht, schließlich ist das auch eine rechnerische Sache, zumal für Linz eine Reihe von Bonustore zu ergattern waren (In diesem Zusammenhang darf ich an dem 4. Zat erinnern, bei dem der damalige Tabellenführer Hartberg im ersten Spiel 9 Tore gesetzt hatte und im darauffolgendem Spiel 5 -allerdings waren die Gegner nicht ganz so mutig und setzten 0, bzw. nur 1 Tor gegen Hartberg -so kann es auch ergehen) …

Ich weise hier noch einmal öffentlich jeden Vorwurf der Parteinahme bzw. Manipulation von Ergebnissen zurück. Ich leite die Liga seit 5 Jahren und mir wurde niemals von einem Manager, respektive Interim, auch nur annähernd solch ein „Gedanke“ in dieser Richtung angetragen. Auch habe ich selbst kein Interesse, Vereine zu bevorzugen oder zu benachteiligen. 

Der Fall wurde inzwischen vom Vorstand untersucht und es wurde keine Manipulation festgestellt.

Ich bedaure den Abgang von OFC1901 und finde es schade, dass er mir noch nicht einmal die Gelegenheit gegeben hat, auf seinen Vorwurf Stellung zu nehmen. Der SV Ried wird interimsmäßig von Bruno Labbadia geführt (meinen Dank hierfür).

Zum Abschluss sei gesagt, dass ich bei Streitigkeiten jeder Zeit zu sprechen bin. Ansonsten könnt ihr euch auch an den Vorstand direkt wenden: vorstand@zoccer.de .

 

9. Liga-ZAT für den 18. – 20. Spieltag ist am

Samstag, 23.06.2018 um 24 Uhr!

 

 

5 Gedanken zu „8. Zat“

  1. Leider kann man hier keine Bilder posten, sonst hätt ich euch jetzt den Screenshot von der Setzbestätigung reingestellt. So halt nur den Text. Wer das Original sehen/haben möchte soll bitte einfach seine Mail-Adresse posten.

    Find ich schade, dass ich jetzt das Gefühl habe mein sauteuer gesetzter Sieg ist was schlechtes. Wer sich meine mittelmäßigen bis schlechten Ergebnisse der Vorjahre ansieht muss doch checken dass da nichtts geschoben sein kann !?!

    Verdirbt den Spaß…

    [Form] Einsatz Tipico Bundesliga – 7.ZAT Bestätigung22.05.2018 um 06:13 Uhr
    Von:
    roger-hunter@zoccer.de

    Seebär hat soeben mit LASK Linz seinen Einsatz am Tue, 22 May 2018, 06.13 Uhr abgegeben. Bitte hebe diese Bestätigung auf bis zum ZAT!

    Es wurden folgende Angaben gemacht:

    Verein: LASK Linz
    Name: Seebär
    Passwort:
    1.Spiel: 8
    2.Spiel: 6
    3.spiel:
    4.Spiel:
    Kommentar:

    Viel Spaß weiterhin wünscht dir das Zoccer Team

    http://www.zoccer.de

    1. Ich würde mir jetzt dadurch nicht den Spaß verderben lassen. Wie du schon geschrieben hast, war dein Einsatz sehr teuer und du hast einfach nur Glück gehabt – hätte ja auch schiefgehen können … Man muss eben auch verlieren können, das gehört nun mal dazu. Wenn hier jeder gleich das Handtuch wirft, wenns mal grad nicht so läuft, würde es zoccer wohl nicht geben können.

      Also, Kopf hoch und weiter!

  2. Oha… ich sehe gerad, das ich ja auch mit 4:5 in den Manipulationsskandal verwickelt bin! 😉
    Allerdings hat LASK ja auch mit 4:5 in Villach verloren, was ja nun überhaupt nicht ins Bild passt. Da hat Villach wohl den noch besseren Draht zum Ligaleiter? 😀
    Hmm…. ich vermute mal das OFC 1901 noch so frustriert darüber war, das der reale OFC 1901 gerade die Relegationsspiele zur 3. Bundesliga knapp verpasst hatte, das dann dieses 7:8 beim Manager das sprichwörtliche „Fass zum Überlaufen“ gebracht hat? 🙄
    Also ich bin jetzt seit rund 15 Jahren bei Zoccer und kann nur sagen, das es so einen absurden Vorwurf noch nie gegeben hat! Und warum auch… warum sollte ein Ligaleiter sowas tun? In der Regel kennt der Ligaleiter ja seine Manager noch nicht mal persönlich… Und in diesem Fall wohnen Ligaleiter und Manager noch nicht mal im selben Land!
    …oder hat es doch was mit der Wettmafia zu tun? Gibt es vielleicht neuerdings auch Wettbüros, die Wetten auf Zoccerspiele annehmen? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.