7. Zat

Trainer Entlassungen +++ Bruno Labbadia zurück in ÖsterreichServus!

Österreich musste sich bei diesem Zat von Manager Ackbar (Wolfsberger AC), sowie von Interim Sir Toni (Lustenau) verabschieden, da beide Manager zwei mal hintereinander nicht auf der Trainerbank erschienen sind. Das ist schade. Sicherlich macht es wenig Spaß, auf Platz 17 bzw. 18 zu verweilen, aber das macht zoccer auch so interessant, sich aus dem Schlamassel zu ziehen … Doch hierfür muss man auch bereit sein, zu kämpfen: Taktik, und manchmal Mut zum Setzen. Ein wenig inspirierendes Heim 1 Tor, Auswärts 0 Tore-Setzen, zum Schluss dann gar nicht mehr, lässt weder Taktik, noch Mut erkennen. Trotzdem, Dank an beide für ihr bisheriges Engagement hier in Österreich! „Möge der Fußballgott auch in Zukunft mit Euch sein!“.

Bei Red Bull Salzburg übernahm mit Spiel 14 Manager „Wolfsburger“ den Trainerposten, bei Austria Lustenau Interim Neumann und beim Wolfsberger AC begrüßen wir Interim Bruno Labbadia zurück in Österreich (bis Spiel 13 Interim bei Red Bull): Herzlich Willkommen (zurück)!

Letzter Zat der Hinrunde ist am Samstag, 23.12.2017 um 23:59:59 Uhr.

Winterpause ist dann bis zum 13.01.2018 (9. Zat). 

Und damit die Zeit bis zum Beginn der Rückrunde nicht allzu langweilig wird, startet in der Woche zwischen den Feiertagen der Pokal – Email-Benachrichtigung kommt rechtzeitig!

Euch allen ein besinnliches, frohes Fest mit euren Familien und Liebsten und ein erfolgreiches, gesundes neue Jahr!

Wiener Rathausplatz, traditioneller Weihnachtsmarkt   „Wiener Adventszauber“ 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.